Judogreifen erfolgreich bei Weihnachtsturnier

Das letzte große Wettkampfereignis für unsere kleinen Greifen war das internationale Weihnachtsturnier in Grimmen.

Den Anfang machten die Judoka der U9 in gewichtsnahen Gruppen. Unsere sechs angetretenen Greifen zeigten allesamt tolles Angriffsjudo. Das beste Ergebnis holte unser Leichtester Henrik Mahnke. Er stand am Ende ganz oben auf dem Podest. Eine Gewichtsklasse höher erkämpfte sich Karl Janz eine Silbermedaille. Mit seiner überlegten Kampfweise, bei der er sich auch durch Rückstände nicht aus der Ruhe bringen ließ, überzeugte er mit zahlreichen Techniken. Dritte Plätze holten Elisabeth Schwartz, Anton Koch und Hans Janke. Sie alle haben sich von Niederlagen nicht entmutigen lassen. Mit gesteigerten Leistungen zu ihren letzten Wettkämpfen haben sie sich ihre Platzierungen mehr als verdient.

Für den Jüngsten Konstantin Kummer reichte es trotz eines Sieges noch nicht für eine Medaille.

Am Nachmittag folgten dann die Kämpfer der U13. Klara Kummer konnte ihre gesteigerte Form von den Landesmeisterschaften auch beim Weihnachtsturnier unter Beweis stellen. Souverän ließ sie alle ihre Kontrahenten aus MV hinter sich und musste sich nur der Kämpferin aus Einfeld geschlagen geben. Ein toller 2. Platz war der Lohn für Klara.

Ebenfalls eine Silbermedaille konnte sich Anni Kummer erkämpfen. Besonders bemerkenswert, da sie eigentlich noch in der U11 kämpft. Nach vier erfolgreichen Kämpfen verlor sie ebenfalls nur gegen eine Kämpferin aus Einfeld.

Am Sonntag starteten unsere Judogreifen in der U11. Die einzige Medaille holte Felix Janke. Mit vier vorzeitigen Siegen mit vier unterschiedlichen Techniken zeigte er sein starkes technisches Können und sicherte sich damit souverän die Goldmedaille.

Mit zwei Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen endete das Wettkampfjahr für unsere Kleinen sehr erfolgreich. Auch die Organisation und die schnelle Durchführung des Wettkampfes durch das Grimmener Team war großartig.

Photos vom Weihnachtsturnier

Das gesamte Album auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.